Platzwahl

Biergarten in Hannover

Kommenden Samstag ist wieder so einiges los in Hannover. Das letzte Heimspiel, das letzte Ligaspiel dieser Saison überhaupt für Hannover 96 steht an und am Abend gibt es dann die Übertragung des Eurovision Song Contest, der aus nicht erklärbaren Gründen in Düsseldorf statt findet und nicht in der Hauptstadt des NDR-Landes Niedersachsen, die ja zudem noch Lenas Heimatstadt wäre. Wer keine Karte mehr für das 96 Spiel bekommen hat, oder wer sich trotz allem noch für den Grand Prix interessiert, aber den Trammplatz vor dem Neuen Rathaus völlig überfüllt vorfindet, für den gibt es gute Anlaufpunkte, um die beiden Ereignisse doch noch in einer größeren Gemeinschaft zu erleben: Hannovers Biergärten. Viele haben angekündigt die Live-Übertragungen zu zeigen.
Eigentlich wollte auch die Stadt Hannover das Spiel von 96 gegen Nürnberg auf dem Trammplatz zeigen, schließlich geht es für den Verein in diesem Spiel noch um einiges. Nach der vergebenen Chance auf die Champions League und den Niederlagen in den letzten Spielen muss die Mannschaft plötzlich noch um Platz 4 und damit die bequemere Ausgangsposition in der Europa League Qualifikation zittern. Es muss also ein Sieg her. Die Technik für die Übertragung des Spiels ist durch den ESC eh aufgebaut. Die DFL, die die Bundesliga betreibt, hat eine entsprechende Anfrage aber angelehnt, die PayTV Anbieter gehen vor.

Glücklicherweise hat Hannover einige schöne Biergärten zu bieten, die auch ohne solche Ereignisse lohnende Anlaufpunkte sind. Einige liegen recht Zentral in der Stadt, andere sind weiter draußen zu finden, zum Beispiel an der Eilenriede oder am Mittellandkanal. Sogar der Biergarten am Lindener Berg soll inzwischen wieder geöffnet haben. Leider wird das Wetter am Samstag nicht mehr ganz so warm sein wie in der vergangenen Woche. Das hat auch etwas gutes. Hartgesottene bekommen, wie hier im Unibiergarten, leichter eine freien Platz.

Kommentar verfassen


vier − = 2

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>