Verkuppelt

Die Stadthalle Hannover mit dem großen Kuppelsaal
Ursprünglich um 1912 errichtet, gehört die Stadthalle beziehungsweise der Kuppelsaal heute zum HCC (Hannover Congress Centrum). Der Kuppelsaal fasst über 3600 Besucher und gehört damit zu den größten Konzerthallen Deutschlands. Allerdings sind Ausstattung, Sichtkomfort und vor allem die Akustik nicht mehr zeitgemäß. Auch angesichts der neuen Elbphilharmonie in Hamburg als starke Konkurrenz gibt es daher den Wunsch andernorts in Hannover ein neues, spezialisiertes Konzerthaus zu errichten. Wie immer fehlt allerdings das Geld.
Beeindruckend ist die nächtliche Beleuchtung der Kuppel, bei der die Fensteröffnungen der Gauben grün ausgeleuchtet werden.

Kommentar verfassen


− 5 = vier

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>