Treppenspiel

Cumberland'sche Galerie
Die Cumberland’sche Galerie hinter dem Schauspielhaus. Das Gebäude entstand 1883-85 im Stil der Hannoverschen Schule und wurde als Ausstellungshaus konzepiert. Das Vorderhaus wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, heute steht dort das Schauspielhaus, das auch einen großen Teil des alten, allerdings entkernten Bestands nutzt.
Nur das Treppenhaus, auf diesem Bild links, ist noch im Original erhalten und wird für kleine Theateraufführungen und an den Wochenenden als einer der ungewöhnlichsten Clubs Hannovers genutzt.

Kommentar verfassen


sieben − = 5

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>