Eisvergnügen

Vom 9. bis zum 13. Januar war die Eisdecke auf dem hannoverschen Maschsee dick genug (min. 13 cm), um sie für die Öffentlichkeit frei zu geben. Das Foto vom 12.01.2009 zeigt den Anleger am Nordufer, mit dem Fackelträger, im Hintergrund das Neue Rathaus und der Turm der Marktkirche.

Kommentar verfassen


fünf − = 1

Sie können die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>